Tagsatzverhandlungen abgeschlossen

Am 20. Mai kam es zur Einigung betreffend der Tagsatzerhöhung 2020 LEVO (Leistungs- und Entgeltverordnung). Die neuen Daten sind ganz einfach einpflegbar. Selbst Monate später können rückwirkende Erhöhungen realisiert werden, so natürlich auch die SWÖ Anpassung.

Einfach und schnell die neuen Tagsätze einspielen! Melden Sie sich gleich bei uns – wir unterstützen Sie dabei!

Die wichtigsten Facts zur Kalkulation der Tagsätze:

  • Rückwirkend mit 01.02.2020 verrechenbar
  • Kollektivvertragsabschluss 2020 SWÖ 2,7 % (auch für Zulagen und Zuschläge)
  • VPI 1,5 % (für alle anderen Positionen die nicht Personalkosten betreffen)
  • BPI 3,1 % (für Position Instandhaltung und 
    Geschäftsausstattung)
  • Kalk. Einrechnung des seit 1.10.2019 gelten Flexibilitätszuschlages (Einspringprämie MitarbeiterInnen) laut KV, Basis Normal-betrieb (01 bis 03 2020) von 60,45€/CU/Jahr, ergibt bei NKM 70 
    CU € 4.244.-/Jahr (Berechnung aus Durchschnitt Daten Volks-hilfe Gruppe, Senecura Gruppe, Adcura-Compass Gruppe)

Quelle: WKO Steiermark, Fachgruppe der Gesundheitsbetriebe, Berufszweig Pflegeheime (2020)

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

SanoCon Freepik by prostooleh
Tragen eines MNS bei Bewohner*innen mit Demenz
Die derzeitige Situation bezüglich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske ist für alle Bewohner*innen sehr verunsichernd. Bewohner*innen mit Demenz haben es aufgrund ihrer Erkrankung oftmals deutlich schwerer. 
Mehr Erfahren >
Sturzprotokoll NEU
Ein Sturz ist schnell passiert. Das neue, um viele Funktionen erweiterte Sturzprotokoll von SanoCon unterstützt Sie nun noch besser in der systematischen Sturzerfassung, Dokumentation, Maßnahmenplanung und Pflege-Durchführung.
Mehr Erfahren >