SWÖ KV-Gehaltserhöhung 2021

Die Gehälter im SWÖ-KV steigen mit 1.1.2021 um 2,08 %.

Die Erhöhung liegt über jener in anderen Branchen. Eine Anerkennung an den großen Einsatz und der zusätzlichen Belastung durch die Corona-Krise in der Sozial- und Gesundheitsbranche.

Da im vergangenen Jahr im Bereich der privaten Sozial- und Gesundheitsunternehmen (Sozialwirtschaft Österreich) ein 3-Jahres-Abschluss beim Kollektivvertrag verhandelt wurde, steht für das Jahr 2021 bereits jetzt die Höhe der Gehaltsanpassung fest.

Die neuen angepassten Werte stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung: 

Gehaltstabelle 2021 (pdf)

SWÖ-KV Zulagen/Zuschläge 2021 (pdf)

 

Sollten Sie Fragen zur oder Unterstützung bei der Einrichtung des Dienstplans benötigen, steht SanoCon Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter

+43 3182 / 550 65-0 oder office@sanocon.at

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

SanoCon Freepik by prostooleh
Tragen eines MNS bei Bewohner*innen mit Demenz
Die derzeitige Situation bezüglich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske ist für alle Bewohner*innen sehr verunsichernd. Bewohner*innen mit Demenz haben es aufgrund ihrer Erkrankung oftmals deutlich schwerer. 
Mehr Erfahren >
Sturzprotokoll NEU
Ein Sturz ist schnell passiert. Das neue, um viele Funktionen erweiterte Sturzprotokoll von SanoCon unterstützt Sie nun noch besser in der systematischen Sturzerfassung, Dokumentation, Maßnahmenplanung und Pflege-Durchführung.
Mehr Erfahren >