Skip to content

SWÖ KV-Gehaltserhöhung 2021

Die Gehälter im SWÖ-KV steigen mit 1.1.2021 um 2,08 %.

Die Erhöhung liegt über jener in anderen Branchen. Eine Anerkennung an den großen Einsatz und der zusätzlichen Belastung durch die Corona-Krise in der Sozial- und Gesundheitsbranche.

Da im vergangenen Jahr im Bereich der privaten Sozial- und Gesundheitsunternehmen (Sozialwirtschaft Österreich) ein 3-Jahres-Abschluss beim Kollektivvertrag verhandelt wurde, steht für das Jahr 2021 bereits jetzt die Höhe der Gehaltsanpassung fest.

Die neuen angepassten Werte stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung: 

Gehaltstabelle 2021 (pdf)

SWÖ-KV Zulagen/Zuschläge 2021 (pdf)

 

Sollten Sie Fragen zur oder Unterstützung bei der Einrichtung des Dienstplans benötigen, steht SanoCon Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter

+43 3182 / 550 65-0 oder office@sanocon.at

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

Portal für Verordnungen
Akuter Medikamentenbedarf im Pflegeheim – Das SanoCon „Portal für Verordnungen“
Dr. Bettina Margaretha Hengst war gemeinsam mit dem Seniorenzentrum der Stadt Haag in Niederösterreich eine der ersten, die das Tool ausprobiert hat. Frau Dr. Hengst ist nicht nur die Ärztin vieler BewohnerInnen im Pflegeheim, sondern führt ihre eigene Praxis und nutzt das Portal seit 2 Jahren.
Mehr Erfahren >
Justizia assistierter Suizid
Wie hilft ein digitales Sturzprotokoll in rechtlich-relevanten Situationen?
Insbesondere bei der Arbeitsteilung und dem Tätigwerden mehrerer Pflegekräfte ist eine genaue Dokumentation unumgänglich für einen funktionierenden Arbeitsalltag. Am Beispiel des Sturzprotokolls wird zusätzlich klar, dass es sich besonders in Rechtsfragen lohnt genau und vollständig zu dokumentieren.
Mehr Erfahren >

Newsletteranmeldung