Skip to content

Tragen eines MNS bei Bewohner*innen mit Demenz

Die derzeitige Situation bezüglich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske ist für alle Bewohner*innen sehr verunsichernd. Bewohner*innen mit Demenz haben es aufgrund ihrer Erkrankung oftmals deutlich schwerer. 

Wir haben für Sie in unserer Reihe „Frag doch Sano“ eine Übersicht mit Tipps erstellt, wie Sie die Akzeptanz der Maske bei Bewohner*innen mit Demenz erhöhen können.

DOWNLOAD: 
Tragen eines MNS bei Bewohner*innen mit Demenz
SanoCon Freepik by prostooleh

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

SanoCon Fragerunde
Die SanoCon Fragerunde
Die SanoCon Fragerunde (Oktober 2022)   Ende Oktober durften wir Ihnen die SanoCon Fragerunde vorstellen, wo Sie die Möglichkeiten hatten uns, über unsere Social Media Kanäle, Fragen zum SanoCon Portal
Mehr Erfahren >
gesundes Herz
Der Weg zu einem gesunden Herzen
Der Weg zu einem gesunden Herzen Das Herz ist der Motor der uns am Leben hält. Es pumpt unser Blut durch den Körper und liefert diesem somit alle wichtigen Stoffe,
Mehr Erfahren >

Newsletteranmeldung