Skip to content

Tag der offenen Schulung: Sturzprotokoll

„Ich wusste nicht, dass das mit Ihrer Software überhaupt geht!“ oder „Man lernt wirklich nie aus, die Software ist so umfangreich!“ sind nur zwei Beispiele für sehr gängige Reaktionen nachdem unser Support-Team Unklarheiten bei Partnern beseitigt hat. Das war mitunter ein Grund, warum wir folgendes, neues Schulungsformat ins Leben gerufen haben: Den Tag der offenen Schulung!

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Kompaktes Schulungsformat zu einem Fokusthema: Sämtliche Funktionen im Detail zu verstehen und sich das im Pflegealltag auch noch selbst anzueignen, ist eine Herausforderung – Beim Tag der offenen Schulung lernen Sie direkt von unseren Expertinnen!
  • Tauschen Sie sich aus: Entfliehen Sie Ihrer „Bubble“ und lernen Sie KollegInnen aus anderen Einrichtungen kennen. In gemütlicher Atmosphäre erfolgt der Wissens- und Erfahrungstransfer ganz von alleine!
  • Interaktives Lernen: Neben dem Input unserer Expertinnen aus Consulting und Support legen wir besonderen Wert auf eine praxisnahe und angewandte Ausrichtung der Schulung: Ihre Fragen sind also von besonderer Wichtigkeit!

Schulungsraum SanoCon

Fokusthema: Sturzprotokoll

Vom Tag der offenen Schulung können Sie einiges erwarten. Unsere Expertinnen haben ein Programm zusammengestellt, welches nicht nur inhaltliche Kniffe und Tipps beinhaltet, sondern auch wichtiges Hintergrundwissen vermittelt:

ECKDATEN
• Datum & Uhrzeit: Donnerstag, 28. Juli 2022, 09:00-12:00 Uhr
• Ort: SanoCon Software GmbH, Parkring 10, 8403 Lebring
• Laptops werden zur Verfügung gestellt
• Erfrischungen inkludiert
• 117€ (exkl. USt) pro Person

Gleich über unser Kontaktformular anmelden und vom neuen Schulungsformat profitieren!

>>> Zum Kontaktformular

Beiträge, die Sie auch interessieren könnten:

Portal für Verordnungen
Akuter Medikamentenbedarf im Pflegeheim – Das SanoCon „Portal für Verordnungen“
Dr. Bettina Margaretha Hengst war gemeinsam mit dem Seniorenzentrum der Stadt Haag in Niederösterreich eine der ersten, die das Tool ausprobiert hat. Frau Dr. Hengst ist nicht nur die Ärztin vieler BewohnerInnen im Pflegeheim, sondern führt ihre eigene Praxis und nutzt das Portal seit 2 Jahren.
Mehr Erfahren >
Justizia assistierter Suizid
Wie hilft ein digitales Sturzprotokoll in rechtlich-relevanten Situationen?
Insbesondere bei der Arbeitsteilung und dem Tätigwerden mehrerer Pflegekräfte ist eine genaue Dokumentation unumgänglich für einen funktionierenden Arbeitsalltag. Am Beispiel des Sturzprotokolls wird zusätzlich klar, dass es sich besonders in Rechtsfragen lohnt genau und vollständig zu dokumentieren.
Mehr Erfahren >

Newsletteranmeldung