Tragen eines MNS bei Bewohner*innen mit Demenz

SanoCon Freepik by prostooleh

Die derzeitige Situation bezüglich das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske ist für alle Bewohner*innen sehr verunsichernd. Bewohner*innen mit Demenz haben es aufgrund ihrer Erkrankung oftmals deutlich schwerer. 

Lies weiter

Sturzprophylaxe

SanoCon Sturz

Stürze stellen insbesondere für ältere und kranke Menschen ein hohes Risiko dar. Sie gehen häufig mit schwerwiegenden Einschnitten in die bisherige Lebensführung einher. Das kann von Wunden und Frakturen über Einschränkung der Beweglichkeit infolge verlorenen Vertrauens in die eigene Mobilität bis hin zur Aufgabe einer selbstständigen Lebensführung reichen.

Lies weiter

Dokumentation der COVID-Impfung leicht gemacht!

Einfach und sicher mit SanoCon Software die Impfungen der Bewohner gegen COVID-19 dokumentieren. Mit wenigen Klicks verspeichert man die Impfung, ruft die Auswertung/Dokumentation ab und wird durch einen Kalendereintrag verlässlich und bequem an die zweite Teilimpfung erinnert.

Lies weiter

SWÖ KV-Gehaltserhöhung 2021

Die Gehälter im SWÖ-KV steigen mit 1.1.2021 um 2,08 %.
Die Erhöhung liegt über jener in anderen Branchen. Eine Anerkennung an den großen Einsatz und der zusätzlichen Belastung durch die Corona-Krise in der Sozial- und Gesundheitsbranche.

Lies weiter

Massnahmen gegen Einsamkeit

SanoCon_Massnahmen gegen Einsamkeit

Durch den anhaltenden und wiederkehrenden Lockdown hat die Einsamkeit in stationären Einrichtungen einen neuen Stellenwert bekommen. Die Isolation hinterlässt sowohl bei den BewohnerInnen als auch den Betreuungskräften zunehmend Spuren. Wir haben für Sie ein Maßnahmenpaket zusammengestellt, das Ihnen helfen sollen, die Einsamkeit der Bewohner wieder zu reduzieren.

Lies weiter

Kommunikation mit an Demenz erkrankten Personen 

SanoCon

Besonders für demenzkranke Personen hat die Corona-Pandemie nicht nur körperliche, sondern auch psychische Folgen. Wir haben zehn Tipps gesammelt, die Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen die Kommunikation mit demenzkranken BewohnerInnen erleichtern sollen. 

Lies weiter

Ortsunabhängiges Arbeiten mit „SanoCon Mobil“

SanoCon Mobil - Arbeiten am Tablet

Kennen Sie das auch? Die benötigten Unterlagen oder Informationen sind nie dort, wo man sie gerade für die Arbeit braucht.

Seien Sie beruhigt, Sie sind mit diesem Problem nicht alleine. SanoCon kann Ihnen mit „SanoCon mobil“ aus dieser Zwickmühle helfen.

Lies weiter